Eleganz und eine junge und sexy Ausstrahlung definieren die Brautkleider der Aire-Barcelona-Kollektion. Zarte, moderne Designs mit Spitzenoberteilen, die sich durch sinnliche Cut-outs im Rücken, reiche Strassverzierungen und feminine Tüllröcke im Prinzessinnenschnitt auszeichnen … lassen Sie sich von dem Zauber und dem verschwenderischen Stil dieser traumhaften Brautlooks inspirieren.

NURIA

ELIZABETH

NEONA

NOVAK

NOBA

NULTE

NONIA

NESKI

NOVELA

NORIA

NINFA

NELSA

NORELL

NIELS

NOREEN

NAYIT

NURIEL

NAVATA

NINA

NUSSE


Die Hauptlinie von Aire Barcelona richtet sich an die junge, modemutige Frau, die ein ganz besonderes Brautkleid sucht, das wie für sie gemacht ist und ihrem Stil entspricht.

Ein Teil der Aire-Barcelona-Kollektion besticht durch seine klaren Linien. Die Prinzessin‑Brautkleider mit ihren klassischen Silhouetten und bauschigen Röcken aus Tüll oder Mikado laden zum Träumen ein. Sowohl die Modelle, die sich an den 50er Jahren inspirieren, als auch diejenigen, die mit ihren unzähligen luftigen Lagen aus Tüll und Tupfentüll modische Aktualität widerspiegeln, zählen zu den Favoriten der jüngeren Bräute, die so spektakulär auf ihrer Hochzeit auftreten möchten, wie sie es sich schon immer erträumt haben.

Die minimalistisch angehauchten, oben eng anliegenden Brautkleider in A-Linie und die den Körper umschmeichelnden Meerjungfrau-Brautkleider zeichnen sich dank ihrer perfekten Passform ebenfalls durch ihre klaren Linien aus. Sie sind ideal für urbane Bräute, die an ihrem Hochzeitstag in einem zeitlosen Design erstrahlen wollen.

Die Brautkleider mit Spitze am Oberteil sind weitere Favoriten dieser Kollektion. Trotz ihrer überaus femininen Ausstrahlung können sie sich mit tiefen Ausschnitten und raffinierten Transparenzen auch von ihrer sexy Seite zeigen. Im Meerjungfrauen- oder Prinzessinnenschnitt, in A-Linie oder schmal geschnitten, unter den Brautkleidern von Aire Barcelona gibt es das passende Modell für jede Art von Braut. Das beweist die Marke Saison für Saison mit ihren makellosen Designs.